Navigation


 

Türchen 18

Seufzend hockte Chopper auf einem Baumstamm und malte mit dem Huf kleine Kreise in den Schnee, während er das flackernde Licht der Kerzen, die in den Häusern brannten, beobachtete. Wie gerne er doch mit Doc Bader um den Weihnachtskranz gesessen und seinen Geschichten gelauscht hätte. Aber stattdessen saß er hier. Doc Bader war nicht mehr und er ganz allein, während alle anderen im Kreise ihrer Liebsten waren.
„Chopper, komm rein. Die Kerzen brennen und Tee ist auf dem Herd“, hörte er plötzlich die Stimme Kulehas, welche ihn warm anlächelte, als er sich umdrehte.
Nein, vielleicht gab es doch einen Platz für ihn.


Vielen Dank Some xD